Messen & Events

Amefa Messetermine 2017

Amefa – live erleben
„meet and greet“ Amefa und unsere Produkte auf den folgenden Messen und Events 2017:

Ambiente 2017 Internorga 2017
Ambiente Ingernorga
Frankfurt, Germany Hamburg, Germany
10.-14.02.2017 17.-21.03.2017
Halle 3.1, Stand F11 Halle B7, Stand 403

 

Weitere Auszeichnungen für Integrale

Neben dem bereits erhaltenen „Design Plus Award„, hat unser Besteck Integrale 2 weitere Auszeichnungen erhalten.

Den „reddot Award 2015“ und „Finalist des Internorga Zukunftspreis 2015 – Kategorie Trendsetter Produkt – Technik & Ausstattung“

PD2015_HM_rgb IN15_E-Mail-Signatur_Zukunftspreis_Finalist_hoch

Design Plus Award 2015 für Integrale

DesignPlus_logo

 

Innovation, Funktion und Ästhetik: Design Plus auf der Ambiente 2015

22 Produkte und Produktserien werden für exzellente Handhabung, Nachhaltigkeit und innovative Technik ausgezeichnet

Das perfekte Zusammenspiel von innovativer Gestaltung und Funktionalität: Mit dem Design Plus Award 2015 werden 22 Produkte und Produktserien von 14 Firmen aus acht Ländern ausgezeichnet. Die ausgezeichneten Produkte werden auf der Ambiente, der internationalen Leitmesse, vom 13. bis 17. Februar in einer Sonderschau vorgestellt.

Bereits seit 32 Jahren verleiht die „Initiative Form und Leben“ den international anerkannten Award. Deren Träger sind die Messe Frankfurt Exhibition GmbH, der Rat für Formgebung (Frankfurt) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (Berlin).

Großteil der Preisträger aus dem Produktbereich Tisch und Küche

Der größte Teil der Preisträger kommt aus dem Produktbereich Tisch und Küche.

So liefert die Amefa Stahlwaren GmbH in diesem Bereich eine innovative Lösung für Menschen mit Bewegungseinschränkungen der Handmotorik. Das Besteck „Integrale“ wurde von der Designerin Isabel Heubl mit großem Einfühlungsvermögen und aufwändigen Studien der unterschiedlichsten Krankheitsbilder und der Gesamtproblematik der Geriatrie entwickelt. Durch das ästhetische Äußere und die erprobte Funktionalität sind die Voraussetzungen für das eigenständige und problemlose Einnehmen einer Mahlzeit geschaffen.

Messetermine 2015

Amefa – live erleben
„meet and greet“ Amefa und unsere Produkte auf den folgenden Messen und Events 2015:

Ambiente 2015 Internorga 2015
2015_Messe_Ambiente 2015_Messe_Internorga
Frankfurt, Germany Hamburg, Germany
13.-17.02.2015 13.-18.03.2015
Halle 3.1, Stand B50 Halle B7, Stand 403
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Messetermine 2014

Amefa – live erleben
„meet and greet“ Amefa und unsere Produkte auf den folgenden Messen und Events 2014:

Intergastra 2014 Ambiente 2014 Internorga 2014
Intergastra Ambiente Ingernorga
Stuttgart, Germany Frankfurt, Germany Hamburg, Germany
01.-05.02.2014 07.-11.02.2014 14.-19.03.2014
Halle 4, Stand 4D49 Halle 3.1, Stand B50 Halle B7, Stand 403

Termine & Messen

Amefa – live erleben
„meet and greet“ Amefa und unsere Produkte auf den folgenden Messen und Events 2013:

Ambiente 2013       Internorga 2013
     
Frankfurt, Germany       Hamburg, Germany
15.-19.02.2013       08.-13.03.2013
Halle 3.1, Stand B50       Halle B7, Stand 403
         
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.    


Internorga 2012 Hamburg

Auch im Jahr 2012  präsentierte sich Amefa auf der wichtigsten Messe des Jahres, der Internorga 2012 vom 09.-14.03.2012 in Hamburg.  Dabei wurden die folgenden Neuheiten 2012 präsentiert:

Siom & Faar

Im Mittelpunkt des Interesses unseres Fachpublikums standen die hochwertigen Silber- und Edelstahlprodukte unseres libanesischen Partners Siom sowie die qualitativ exzellenten Servierwagen aus dem italienischen Hause Faar in klassischen und modernen Designs. Diese erstklassigen Neuheiten sind aussschließlich für 5* Hotelerie und Top-Gastronomie bestimmt. Die Besonderheit der Servierwagen liegt darin, dass diese individuell abgestimmt auf Ihren Geschmack und auf Ihr Interieur in diversen Holzversionen geliefert werden können.

Richardson Sheffield

VSabatier R070 und One70 R090 heißen die neuen Serien unserer professionellen Küchenmesser der Amefa-Marke Richardson Sheffield. Mit über 170 Jahren Erfahrung in der Herstellung von innovativen und qualitativ hochwertigen Messern gilt Richardson Sheffield in Großbritanien schon längst als Marktführer und nimmt jetzt Einzug auf den deutschen Markt.

Zassenhaus

Aufgrund des gegenwärtigen Erfolges wurde jetzt die Mühlenserie Frankfurt um die Oberflächen schwarz glänzend sowie weiß glänzend in den Größen 14 cm bis 30 cm ergänzt. Zudem wurden die Salz- und Pfeffermühlen in der Größe 14 cm in den Oberflächen buche natur und wenge gebeizt sowie Aachen in Acryl in das breite Zassenhaus-Sortiment aufgenommen.

Internorga 2011 Hamburg

Wie jedes Jahr präsentierte sich Amefa auf der national wichtigsten Messe für Gastronomie und Hotelerie, der Internorga 2011 in Hamburg. Vom 18.-23.03.2011 wurden alle Neuheiten für 2011 dem Fachpublikum vorgestellt.

Amefa
Unter den Neuheiten ist eine neue Besteckserie der Marke Amefa Premiere. Die modern interpretierte Serie „Kreuzband“ ist mit 3,2 mm Materialstärke ein schweres, wertiges Modell, was für den Einsatz in der gehobenen Gastronomie. In dieser umfangreichen Serie bieten wir Ihnen nicht nur sämtliche Haupt- und Nebenteile, sonder auch hochwertige Hohlheftmesser. Die Serie mit der Modellnummer 1850 wird ab 01.07.2011 lieferbar sein. Die Serie H100 Collection wird um eine Vase in 18 cm ergänzt. Gefertigt aus Chrom-Nickel-Stahl, ist sie mit einer rutschfesten Softbeschichtung unter dem Fuß ausgestattet. Dies sorgt für sicheren Stand und verhindert das verkratzen der Tischoberfläche.

Couzon
Atlante,  eine neue Serie von Champagner-, Wein- und Eiswürfelkühler kommt aus er Schmiede der design orientierten Marke Couzon.  Die Serie ist futuristisch und aus Chrom-Nickel-Stahl gefertigt. Mit der Serie Théorème bieten wir Ihnen ovale Platten in unterschiedlichen Größe von 30 bis 60 cm, die allesamt aus 18-10 gefertigt sind. Couzon wurde 2007 von Amefa übernommen und ist in Frankreich ein Vorreiter in Sachen Design und Qualität.

Zassenhaus
Neue Kombimühlen, die Pfeffermühle und Salzstreuer miteinander vereinen, kommen in Form der neuen Serie Solingen auf den Markt. Die beiden Mühlen sind 16 cm hoch und in vier-, bzw. achteckig lieferbar. Ausgebaut wird die sehr erfolgreiche Serie der Acrylmühlen Aachen, die nun auch mit einem Kopf aus Edelstahl gefertigt werden. Lieferbar sind die Größen 14 und 18 cm jeweils als Pfeffer- und Salzmühle.

Die Resonanz des Fachhandels und der Endkunden lassen uns auf eine sehr erfolgreiche Messe zurückblicken. Der Besucherandrang war überdurchschnittlich und  teilwiese durch unsere Mitarbeiter und Vertriebsmannschaft kaum zu bewältigen.  Wir werden für 2012 entsprechend reagieren und mit mehr Personal mit „Rat und Tat„ zur Seite stehen.

Dritter Platz bei den GGKA Superpartnern

Düsseldorf, 13. September 2010:

Zum 12. Mal hat der Großküchen-Fachhandel seine Lieferanten bewertet und würdigt die Amefa Stahlwaren GmbH mit einem hervorragenden 3. Platz in der Kategorie „Porzellan, Glas und Besteck“ als bester Bestecklieferant der Branche. Amefa erreichte, nur einen Wimpernschlag zu den Plätzen 2 (Porzellanfabrik Schönwald) und zum Superpartner 2010 (Bauscher), eine hervorragende Bewertung.  Die Umfrage des Fachverbands Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e.V. (GGKA) ist die umfassendste der Branche. Es werden hierzu Bewertungskriterien wie: Technische Ausführung und Qualität, Reklamationshäufigkeit, Austausch und Rücknahme, Lieferzuverlässigkeit, Vertriebspolitik und Ertragsrealisierung abgefragt und durch die Mitglieder bewertet.

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung vom Fachhandel und sind stolz, dass wir mit dem dritten Platz alle anderen Bestecklieferanten hinter uns lassen konnten“, so Patrick Nottebaum, Vertriebsleiter Gastronomie von der Amefa Stahlwaren GmbH . „Das alles verdanken wir unseren Mitarbeitern im Innen- und Außendienst. Dem Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, daran arbeiten wir alle gemeinsam jeden Tag auf hohem Niveau. Together we achieve more.“

Für die Auszeichnung „Superpartner 2010“ wurden 135 Unternehmen von den Fachhändlern bewertet. Die Preisverleihung fand auf dem GGKA-Branchenabend am 13. September im Vorfeld zur Fachmesse Hogatec in Düsseldorf statt.